SPD Unterbezirk Mühldorf am Inn

SPD Unterbezirk Mühldorf

“Hat das Zeug zum Kanzler” - BayernSPD zur Kandidatur von Olaf Scholz

Olaf Scholz ist der frischgebackene Kanzlerkandidat der SPD. Die Parteispitze kürte ihn am heutigen Montagvormittag in Berlin. Aus Bayern kann Scholz auf Rückenwind hoffen: "Olaf Scholz ist der richtige Kandidat, er hat unsere volle Unterstützung", so BayernSPD-Vorsitzende Natascha Kohnen und BayernSPD-Generalsekretär Uli Grötsch.

 
BayernSPD: Staatsregierung investiert zu wenig Geld in Prävention

Sozialpolitische Sprecherin Doris Rauscher: Beratungsangebote für unterschiedlichste Probleme müssen greifen, bevor Menschen in der Obdachlosigkeit landen

 
SPD will vernünftige Finanzierungslösung bei Straßenausbau und Straßenersterschließung

Kommunalexperte Klaus Adelt: Kommunen dürfen nicht auf den Kosten sitzen bleiben - Staatsregierung muss komplett für die Ausfälle aufkommen

 
Wahlprogramm Bayern SPD - Kilian Maier für Verbesserungen in der Region

Bayern - Am Wochenende hat sich die Bayern SPD in Weiden getroffen und ihr Wahlprogramm beschlossen. Mit dabei war Landtagskandidat in Mühldorf und Zweitstimmenkandidat in Altötting Kilian Maier. 

 
Für die Freiheitsrechte der Bürgerinnen und Bürger
  • BayernSPD sagt Nein zum Polizeiaufgabengesetz (PAG)
  • Aktives Engagement in einem Bündnis gegen das PAG
 
SPD kämpft für den Erhalt des Mindestlohns

Kohnen: Lohndumping schwarzer Schafe unter den Firmen ist "schlichtweg asozial"

 
Die BayernSPD im 19. Bundestag: Neun Frauen, neun Männer

Im 19. Deutschen Bundestag ist die BayernSPD mit ingesamt 18 Abgeordneten vertreten.

 
Natascha Kohnen neue Landesvorsitzende

Natascha Kohnen ist neue Landesvorsitzende der BayernSPD. Die annähernd 300 Delegierten wählten sie auf dem Landesparteitag in Schweinfurt mit 88,3 Prozent der Stimmen. Natascha Kohnen ist die dritte Frau nach Renate Schmidt und Lisa Albrecht an der Spitze der bayerischen Sozialdemokratie. In ihrer Antrittsrede bekannte sich Kohnen zu Bayern als ihrer Heimat.

 
SZ 01.03.17: Die SPD kapert das Bierzelt

Und wirkt beim politischen Aschermittwoch traditioneller als die CSU. Dort spricht man zwar vom "größten Stammtisch der Welt", inszeniert aber vor allem eine multimediale Show.

Kolumne von Katja Auer
 
SPD-Fraktion schließt Untersuchungsausschuss zum GBW-Skandal nicht aus

Parlamentarischer Geschäftsführer Halbleib macht Finanzminister Söder persönlich verantwortlich

Zur Aufklärung des GBW-Skandals schließt die SPD-Landtagsfraktion die Einrichtung eines Untersuchungsausschusses nicht aus. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion, Volkmar Halbleib, kündigte an: "Wir werden nicht eher Ruhe geben, bis wir alle Fragen restlos aufgeklärt haben. Das sind wir den Mieterinnen und Mietern schuldig. Wir wollen wissen, wie sich die Situation der Mieter entgegen den Versprechungen der Staatsregierung tatsächlich entwickelt hat. Und das sind wir auch den Kommunen, den Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern in Bayern und der Demokratie sowie der politischen Hygiene in Bayern schuldig!"

Weitere Informationen

 
Pronold zu GBW-Verkauf: neue Schmutzeleien von Söder?

Zu den Recherchen des Bayerischen Rundfunks bezüglich neuer Ungereimtheiten in Sachen Verkauf der GBW-Wohnungen äußert sich der Vorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold, MdB:

„Lügt Markus Söder erneut? Nachdem bereits 2012 der CSU-Finanzminister von der SPD der Lüge überführt wurde, der Freistaat Bayern dürfe die Wohnungsbaugesellschaft GBW AG nicht kaufen, ist der Bayerische Rundfunk nun weiteren Söder-Schmutzeleien auf der Spur.

Weitere Informationen

 
Rede Günther Knoblauch am 09.06.16 im Bayr. Landtag

Rede bei der Gemeinsamen Beratung im Landtag
von vier Dringlichkeitsanträgen betreffend "Schnelle Hilfe nach den Hochwasserkatastrophen in Bayern und Ursachenbekämpfung" (Drs. 17/11809, 17/11811, 17/11813, 17/11815)

 
Politik mitgestalten – Studiengebühren abschaffen

An alle Neumarkter Mitbürgerinnen und Mitbürger
Macht mit und setzt euch mit uns ein das unsere Kinder auch ohne dicken Geldbeutel der Eltern Studieren können.
Der 14-tägige Eintragungszeitraum liegt nach Bekanntgabe des
Innenministeriums zwischen dem 17.01. und dem 30.01.2013.

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

24.10.2020, 15:30 Uhr - 16:30 Uhr Mahnwache am Ampfinger Putenschlachthof
Zusammen mit Parteien und Gewerkschaft treffen wir uns zur einer Mahnwache gegen Profitmaximierung an Schlachthöf …

Alle Termine

Mitglied werden!

So erreichen Sie uns

UB Mühldorf SPD-Geschäftsstelle Mühlenstraße 12 84453 Mühldorf Tel. 08631 - 71 97 Fax 08631 - 1 48 34 Eleonore.Ismail(at)spd.de
 

Besucher

Besucher:1105346
Heute:36
Online:1

Mühldorf ist bunt