SPD Unterbezirk Mühldorf am Inn

Stadtratsfraktion der SPD

Stellungnahme der SPD Fraktion zum Haushalt 2021,
Ergebnis-, Finanz und Investitionsplan

 
Weihnachtsbrief

Liebe Parteifreunde, liebe Mitglieder,

liebe Genossen und Genossinnen!

Weihnachten steht vor der Tür, wir freuen uns jedes Jahr darauf und doch ist heute vieles anders. Wir leben in einer Zeit, die geprägt wird von einem Virus, einer Pandemie und der Sorge um unsere Familienangehörigen.

Der neuerliche Lockdown verlangt uns vieles ab, jedem Einzelnen von uns. Einschränkungen, Verbote, Quarantäne, das alles wird uns noch eine längere Zeit begleiten. Vieles mag dem Einzelnen nicht gefallen, man fühlt sich in seiner persönlichen Freiheit eingeschränkt. Es wird nach Schuldigen gesucht, in der Politik, manche Menschen wissen alles besser, wofür andere jahrelang studiert, geforscht und gearbeitet haben. Und während Ärzte und Krankenhauspersonal um jedes Menschenleben kämpfen, schaffen es einige nicht, für kurze Zeit ihrem Leben eine andere Richtung zu geben.

Auch in der Kommunalpolitik tritt so manches schwierige Problem angesichts dieser aktuellen Lage in den Hintergrund. Und trotzdem müssen wir uns damit beschäftigen.

Denn es wird auch wieder eine Zeit nach Corona geben, das gesellschaftliche Leben wird weiter gehen. Unsere Stadträte arbeiten weiter konzentriert daran, Waldkraiburg nach vorne zu bringen.

Wir wünschen Ihnen allen ein schönes, friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2021. Nutzen Sie die besinnlichen Tage zur Erholung, tun Sie zuhause Dinge, die Sie schon lange einmal tun wollten und behalten Sie die Ruhe und Gelassenheit.

Natürlich darf der Wunsch nach Gesundheit nicht fehlen, jetzt und in Zukunft, auch für Ihre Familienmitglieder gilt dieser Wunsch.

Wir sehen uns wieder im Jahr 2021, und werden uns mit Kraft und Energie den anstehenden Dingen widmen.

Richard Fischer                    Bernd Wegmann

Stellv. Landrat, Kreis- und Stadtrat                                                         SPD OV Vorsitzender                                                                                                           

 
142 Weihnachtspäckchen für unsere Seniorenheime

Mit diesem Ergebnis endete am Mittwoch, den 16.Dezember 2020 die Weihnachtsaktion des SPD Ortsvereins und der SPD Stadtratsfraktion.

 
Fotos: Robert Attenhauser
SPD sammelt 100 Weihnachtspäckchen

Waldkraiburg. Die SPD hat mehr als 100 von Bürgern gefüllte Weihnachtspäckchen für die in den Altenheimen der Stadt lebenden Senioren gesammelt. Letzte Abgabechance für die Spendenpackerl war am Wochemarkt am Samstag am Sartrouville Platz. Die SPD verteilt die Weihnachtsgeschenke am Mittwoch in den vier Seniorenheimen der Stadt.

 
Wählen gehen!

Wählen gehen!

Am Sonntag ist es soweit:

Es wird ein neuer Bürgermeister und Stadtrat in Waldkraiburg gewählt.

Nutzen Sie ihre Chance!

Richard Fischer als ihr Bürgermeister für Waldkraiburg.

Auf der Stadtratsliste können Sie jedem Kandidaten ein, zwei oder drei Stimmen geben.

Insgesamt haben Sie beim Stadtrat 30 Stimmen.

Kreuzen Sie zuerst die Liste 5 der SPD an, damit keine Stimme verloren geht.

#WIRLIEBENWALDKRAIBURG

Ich, du, er, sie, wir. Gemeinsam für: WALDKRAIBURG

 
Unsere Stadt braucht gute und umsetzbare Ideen!

Unsere Stadt braucht gute und umsetzbare Ideen!

Die SPD steht für eine bodenständige Politik mit innovativen Entwicklungen im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten.

*Kinder sind unsere Zukunft, deshalb sind wir für den Ausbau von Kindertagesstätten und Sanierung von Schulen

* Wir wollen bezahlbaren Wohnraum schaffen und erhalten

*Mobilität in jedem Alter und Entlastung der Umwelt durch ein besseres ÖPNV-Angebot

*Auf- und Ausbau der E-Mobilität

*Verantwortunugsvollen Umgang mit unseren Grünflächen

*Mit den Bürgern entscheiden: offfene Informationspolitik

*Sanierung unseres Waldbads am jetzigen Standort

*Sanierung des Rathauses statt Neubau

*Attraktive Fußgängerzone und Aufwertung der Gastronomie

*Neue Wege, um Ladenleerstand abzubauen

*Koordinierung der Seniorenheime, um Überblick über freie Pflegeplätze zu erhalten

*Haus der Kultur aufwerten, kleinere Veranstaltungen auslagern in Lokale, Kulturszene stärken

Wir wollen eine Stadt, in der wir wohnen und arbeiten können, in der "GEMEINSAM" groß geschrieben wird.

Geben Sie uns Ihre Stimme für eine zukunftorientierte und nachhaltige Entwicklung Waldkraiburgs

#WIRLIEBENWALDKRAIBURG

Ich, du, er, sie, wir: Gemeinsam für WALDKRAIBURG

 

 
Abschied von Joachim Fischer

Der SPD Ortsverein und die SPD Stadtratsfraktion nehmen heute 

                                              Abschied von

 

                                      Joachim Fischer

                                                CSU

                       Altbürgermeister der Stadt Waldkraiburg

                                  Ehrenbürger der Stadt Waldkraiburg

 

Unter großer Beteiligung der Bevölkerung fand heute die Verabschiedung von Altbürgermeister Joachim Fischer statt, der am 1. März 2020 im Alter von 87 Jahren verstarb.

Gesundheitlich in den letzten Jahren schwer angeschlagen, kam der Tod als Erlöser zu ihm, sagte Pater Stiegler in seinen Worten. Auch wenn man das verstehen kann, so ist es für die Familie trotzdem ein großer Verlust, und mit viel Trauer verbunden. Deshalb gilt unsere Anteilnahme der Familie in diesen schweren Stunden.

Der Name Joachim Fischer ist für immer mit Waldkraiburg verbunden. 18 Jahre leitete er die Geschicke unserer Stadt, mit Herz und Verstand. Auf Grund seiner Initiativen entstanden viele Einrichtungen und Bauten, die Waldkraiburg bis heute prägen. Kultur und Bildung waren ihm ein großes Anliegen, das Haus der Kultur, unter seiner Regie entstanden, zum Anziehungspunkt für viele Menschen aus Nah und Fern. Die Gründung unserer Sing- und Musikschule, das Haus der Vereine, um nur einige zu nennen, hätten sich ohne Joachim Fischer nicht zu dem entwickeln können, was sie heute sind.

Er lebte für seine Stadt, während seiner Amtszeit und auch danach, galten seine Sorgen und  Bestrebungen, Waldkraiburg.

Wir denken mit Respekt und großer Hochachtung an Joachim Fischer, verneigen uns vor seinem Lebenswerk und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Für den SPD Ortsverein:                                                 Für die SPD Stadtratsfraktion:

Bernd Wegmann                                                                   Richard Fischer 

OV Vorsitzender                                                                                        2. Bürgermeister der Stadt Waldkraiburg

 
Sozial, pragmatisch, direkt

Sozial, pragmatisch, direkt

Bei der SPD erhalten Sie ein klares Programm mit eindeutigen Aussagen.

Das der Mensch und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen müssen, ist für uns in der SPD immer selbstverständlich gewesen.

Dabei ist Waldkraiburg unsere Heimatstadt. Wir hängen an unseren "Waldkraiburger Sehenswürdigkeiten" wie zum Beispiel unserem Waldbad oder dem Grünen Gürtel mit seinen weitläufigen Grünanlagen.

Die SPD tritt an, um unsere Stadt in die richtigen Bahnen zu lenken. Eine Stadt wie Waldkraiburg braucht bodenständige Kommunalpolitiker, die mit beiden Beinen im Leben stehen.

Dafür stehen wir als SPD - Sozial, pragmatisch, direkt

''WIRLIEBENWALDKRAIBURG

Ich, du, er, sie, wir: Gemeinsam für WALDKRAIBURG

 
Dafür steht die SPD - Thema Waldbad

Dafür steht die SPD

Thema Waldbad - Erhalt am jetzigen Standort

Viele Bürgerinnen und Bürger haben für den Erhalt gekämpft. Wer hat schon ein Schwimmbad im Herzen der Stadt, ein Wahrzeichen weit über die Stadtgrenzen hinaus? Unser Fokus liegt auf dem Erhalt und die Sanierung des Waldbades am alten Standort.

#WIRLIEBENWALDKRAIBURG

Ich, du, er, sie, wir: Gemeinsam für WALDKRAIBURG

 
Dafür steht die SPD - Thema Sport

Dafür steht die SPD

Sport - Modernisierung unserer Sportstätten

Waldkraiburg als Sportstadt ist die Heimat vieler Sportarten. Dies zu erhalten und auszubauen, die Sportstätten zu modernisieren und der Sportstadt Waldkraiburg Leben zu verleihen - dafür steht die SPD.

#WIRLIEBENWALDKRAIBURG

Ich, du, er, sie, wir: Gemeinsam für WALDKRAIBURG

 
Dafür steht die SPD - Thema Umwelt

Dafür steht die SPD

Klimaschutz und Umwelt - Erhalt des "Grünen Gürtels"

Die SPD setzt sich für den Erhalt des "Grünen Gürtels" und die bestehenden Naherholungszonen ein. Wir forden bei Neubauvorhaben oder Erschließungen von Grundstücken im großen Stil ein Konzept, um die Umwelt nicht mehr zu schädigen als notwendig und den Erhalt von Bäumen und Wäldern nicht leitchfertig aufs Spiel zu setzen.

#WIRLIEBENWALDKRAIBURG

Ich, du, er, sie, wir. Gemeinsam für WALDKRAIBURG

 
Dafür steht die SPD - Thema Vereine

Dafür steht die SPD

Vereine - Aktive Unterstützung unserer Vereine

Die zahlreichen Vereine beleben Waldkraiburg - hier aktiv zu unterstützen und dabei zu sein - dafür steht die SPD. Insbesonderen wollen wir den Freiraum 36 als zweites Vereinsheim halten.

#WIRLIEBENWALDKRAIBURG

Ich, du, er, sie, wir. Gemeinsam für WALDKRAIBURG

 
Dafür steht die SPD - Thema ÖPNV

Dafür steht die SPD

Bus und Bahn vor Ort - Konzeptoptimierung des öffentlichen Personennahverkehrs

Wir wollen ein neues Gesamtkonzept für den öffentlichen Nahverkehr in Waldkraiburg, das unseren Bürgerinnen und Bürgern ihre Mobilität auch ohne Auto sichert und die Umwelt schont. Wir setzen uns ein für optimierte Fahrzeiten und Barrierefreiheit der Stadtbus-Linie und der Umland-Verbindungen.

#WIRLIEBENWALDKRAIBURG

Ich, du, er, sie, wir. Gemeinsam für WALDKRAIBURG

 

 
Dafür steht die SPD - Thema Rathaus

Dafür steht die SPD

Unser Rathaus - Sanierung als billigere Alternative

Auch die SPD Fraktion hat dem Neubau zugestimmt, muss jetzt allerdings einräumen, dass sich die finanziellen Grundbedingungen geändert haben. Mittlerweile fehlt der Stadt das Geld. Die SPD sieht daher eine Sanierung als bessere Lösung an.

#WIRLIEBENWALDKRAIBURG

Ich, du, er, sie, wir. Gemeinsam für WALDKRAIBURG

 
Dafür steht die SPD - Thema Gesundheit

Dafür steht die SPD

Gesundheit - Ausbau der Versorgung

Die medizinische Versorgung in Waldkraiburg soll ausgebaut werden. Wir fordern eine zentrale Einrichtung, um Kapazitäten in Seniorenheimen und Pflegeeinrichtungen für alle Bürgerinnen und Bürger übersichtlich darstellen zu können.

#WIRLIEBENWALDKRAIBURG

Ich, du, er, sie, wir. Gemeinsam für WALDKRAIBURG

 
Richard Fischer - Ihr Bürgermeister mit Sachverstand und Erfahrung

Richard Fischer - Ihr Bürgermeister mit Sachverstand und Erfahrung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Jahre als 2. Bürgermeister haben mir gezeigt, dass meine Einschätzungen sehr nahe an den realen Gegebenheiten liegen.

Ich stehe für bodenständige Politik und eine innovative Entwicklung unserer Stadt, im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten.

Wichtig sind mir dabei auch die sozialen Aspekte. Es darf keine einseitige Entwicklung geben, bei der die Infrastruktur nicht mitwächst.

Ich werde mich mit aller Kraft für die wirtschaftlichen und sozialen Interessen unserer Bürgerinnen und Bürger stark machen.

Wir wollen eine Stadt, in der wir wohnen und arbeiten können. In der wir uns wohlfühlen, wo Freunde und Nachbarn mit uns feiern und das "GEMEINSAM" groß geschrieben wird.

Geben Sie mir Ihre Stimme für Waldkraiburg und für eine zukunftsorientierte und nachhaltige Entwicklung

Ihr Richard Fischer

Ich, du, er, sie, wir. Gemeinsam für: WALDKRAIBURG

 
OVB 09.01.20: Werner Schreiber will für SPD ins Kraiburger Rathaus

Die Kraiburger SPD hat einstimmig Werner Schreiber als Bürgermeisterkandidat nominiert. Neben ihn stehen noch Petra Jackl (CSU) und Anette Lehmann (UWG) für das Bürgermeisteramt zur Wahl. Auch ihre Liste für den Kraiburger Gemeinderat hat die SPD aufgestellt.

 
Markus Laerm - Für Sie in den Stadtrat

Markus Laerm - Für Sie in den Stadtrat

"Ich kandidiere für den Stadtrat...

...weil Waldkraiburg die Stadt ist, in der ich meine Freude getroffen habe und viele Sport- und Freitzeitmöglichkeiten nutzen konnte. Waldkraiburg hat mir viel gegeben und ich möchte auf diesem Weg meiner Heimat und den Waldkraiburgern etwas zurückgeben, damit wir hier alle noch glücklicher werden."

"Richard Fischer ist für mich der beste Bürgermeisterkandidat...

...weil Richard meiner Meinung nach die größte Erfahrung in der Kommunalpolitik hat. Außerdem hat er für jeden Bürger immer ein offenes Ohr. Er sucht selbst die Gespräche, um zu erfahren, was gut oder schlecht ist in Waldkraiburg. Ich bin mir sicher, dass er Waldkraiburg weiter voran bringen kann, da er mit Herz und Verstand die Dinge anpackt und nicht nur redet."

Markus Laerm

Industriemechaniker

markus@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 20

 

 
Herbert Cszapo - Für Sie in den Stadtrat

Herbert Cszapo - Für Sie in den Stadtrat

Herbert Cszapo

58 Jahre

Busfahrer

herbert@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 19

 
Raphael Fackelmann - Für Sie in den Stadtrat

Raphael Fackelmann - Für Sie in den Stadtrat

Raphael Fackelmann

20 Jahre

Selbständig

Kleinbahnfreunde Waldkraiburg

raphael@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 18

Und im Kreistag: Platz 48

 
Muhammed Yigit - Für Sie in den Stadtrat

Muhammed Yigit - Für Sie in den Stadtrat

Muhammed Yigit

27 Jahre

Produktionsplaner

muhammed@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 17

 
Barbara Monika König - Für Sie in den Stadtrat

Barbara Monika König - Für Sie in den Stadtrat

"Ich kandidiere für den Stadtrat...

...weil ich mich für unsere Bürger insbesondere für Verbesserungen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) stark mache. Ich setze mich u.a. ein für mehr Busfahrten, eine Rufbuslösung für Abende und an Wochenenden und für Barrierefreiheit. Mehr Mobilität für Waldkraiburg unabhängig vom Auto ist mein Ziel - für mehr Flexibilität unserer Bürger und für die Umwelt."

Ich wähle Richard Fischer als Bürgermeister...

...weil Richard von Kind an mit Leib und Seele Waldkraiburger war und sich seit Jahrzehnten pausenlos voller Engagement und Herzblut erfolgreich stark macht für seine Heimatstadt und ihre Bürger. Im Mittelpunkt steht für ihn stets der Mensch. Richard setzt sich mit voller Kraft ein u.a. für die Öffentliche Daseinsvorsorge und hebt den unschätzbaren Wert aller unserer tollen Vereine immer und überall auf absolut sympathische Weise öffentlich hervor."

Barbara Monika König

40 Jahre

Diplpom-Pädagogin (Dipl.-Päd. Univ.)

Tierschutzverein Waldkraiburg

Förderverein Waldbad Waldkraiburg

barbaramonika@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 16

Und im Kreistag: Platz 15

 

 
Wolfgang Rakowitz - Für Sie in den Stadtrat

Wolfgang Rakowitz - Für Sie in den Stadtrat

"Ich kandidiere für den Stadtrat...

...um mein vorhandenes soziales Engagement auch hier vertreten zu können. Ich werde die Belange unserer Bürgerinnen und Bürger in die künftige Stadtentwicklung mit einbeziehen und die Vielfältigkeit unserer Stadt voran bringen, diese darf nicht zum Stillstand kommen. Ich möchte Ihre Interessen in den Gremien vertreten."

"Ich wähle Richard Fischer als Bürgermeister...

...da Richard immer ein offenes Ohr für die Bürgerinnen und Bürger hat. Er setzt sich seit vielen Jahren mit seiner Erfahrung und mit vollem Herzen für unsere Stadt ein. Das zeichnet ihn aus als den richtigen Bürgermeister für Waldkraiburg."

Wolfgang Rakowitz

41 Jahre

Rettungssanitäter

wolfgang@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 15

 
70-Jahrfeier des SPD Ortsvereins Waldkraiburg

Verleihung der Willy-Brandt-Medaille durch Markus Rinderspacher

70-Jahrfeier des SPD Ortsvereins Waldkraiburg

 

Großer Andrang beim Neujahrsempfang zum 70-jährigen Bestehen des SPD Ortsvereins Waldkraiburg im Haus der Kultur.

Richard Fischer, Bürgermeisterkandidat der SPD durfte neben zahlreichen Ehrengästen wie Angelika Kölbl, Marianne Zollner und anderen Vertretern der der Kommunalpolitik auch den Vizepräsidenten des Bayerischen Landtags, Markus Rinderspacher begrüßen.

Dieser kam, um Gerd Hilger für seine langjährigen Verdienste im Ortsverband zu ehren. In einer bewegenden Laudatio erinnerte Rinderspacher an  die Anfänge der Demokratie und daran, dass es Menschen braucht, die sozialdemokratische Werte leben und sich für andere einsetzen, um als Vorbild zu fungieren und in der heutigen Zeit für demokratische Werte einstehen.

Richard Fischer an die Anfänge des Ortsvereins. "Die SPD hat einen entscheidenden Beitrag geleistet, dass die Menschen in Waldkraiburg arbeiten, wohnen und leben konnten, dies sind Grundsätze der Sozialdemokratie." Mit einem Schmunzeln betonte Fischer, wie stolz er auf seine SPD sei und das er hoffentlich auch beim 100-jährigen Jubiläum mit Markus Rinderspacher dabei sein werde.

Im Anschluss stellten sich die diesjährigen Stadtratskandidatinnen und -kandidaten vor.

 
Ernst Hradek - Für Sie in den Stadtrat

Ernst Hradek - Für Sie in den Stadtrat

Ernst Hradek

58 Jahre

Angestellter

BRK

Eissportverein Pinguins Waldkraiburg e.V.

ernst@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 14

 
Kurt Dobrauer - Für Sie in den Stadtrat

Kurt Dobrauer - Für Sie in den Stadtrat

"Ich kandidiere für den Stadtrat...

...weil meine Tätigkeit als Betriebsrat eine optimale Voraussetzung ist, soziale Themen zu erkennen, diese anzupacken und als SPD Stadtrat für notwendige Veränderungen einzutreten."

"Richard ist deshalb der bessere Bürgermeister...

weil er heimatverbunden, durchsetzungsstark und sachlich ist und über die notwendige Erfahrung verfügt."

Kurt Dobrauer

59 Jahre

Betriebsratsvorsitzender

Ortsvorsitzender EVG

kurt@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 13

Und im Kreistag: Platz 49

 
Susan Laerm - Für Sie in den Stadtrat

Susan Laerm - Für Sie in den Stadtrat

"Ich kandidiere für den Stadtrat...

...weil mir das Thema Familie sehr am Herzen liegt und ich durch verschiedene Engagements die Probleme der Eltern in Waldkraiburg und Umgebung kenne und damit, durch stetigen Kontakt, konfrontiert werde."

"Richard Fischer als Bürgermeister...

...weil er sich sehr für junge Familien einsetzt und vor allem die Wohnsituation bei uns verbessern möchte. Bei Richard Fischer bin ich mir sicher, dass er auch etwas bewirken kann und vertraue ihm, dass es nicht nur bei Worten bleibt, da er auch mit dem Herzen dabei ist."

Susan Laerm

32 Jahre

Hausfrau

susan@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 12

 

 
Christian Hinkelmann-Lang - Für Sie in den Stadtrat

Christian Hinkelmann-Lang - Für Sie in den Stadtrat

"Ich kandidiere für den Stadtrat...

... da ich mich dafür einsetzen möchte, die Lebensqualität der Waldkraiburger Bürgerinnen und Bürger zu erhalten und zu steigern. Besonders am Herzen liegt mir die Förderung unserer vielen Vereine, die das Rückgrat für das gesellschaftliche Leben unserer Stadt sind.

Ich lebe sehr gern in Waldkraiburg, da wir mit unseren Parks und Grünanlagen sehr viele Naherholungsgebiete haben. Diese müssen erhalten und auch ausgebaut werden.

Ebenso ist die Stärkung unserer regionalen Wirtschaft mit den wichtigen Arbeitsplätzen für die Zukunft unserer Stadt wichtig. Für eine attraktive Zukunft unserer Heimat."

 "Ich wähle Richard Fischer als Bürgermeister…

...Richard punktet mit seiner langjährigen Erfahrung als Stadtrat und 2. Bürgermeister. Aus seiner Vergangenheit zeichnet ihn vor allem sein soziales Engagement als Betriebsrat und Gewerkschaftler aus. Mit Richard hätten wir einen Bürgermeister, der sich für die Belange zum Wohle der Waldkraiburger Bürgerinnen und Bürger einsetzt und nicht nur mir leeren Worthülsen glänzt."

Christian Hinkelmann-Lang

43 Jahre

Betriebsratsvorsitzender

Hoamat und Beaggsellschaft

christian@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 11

 
Heidi Janka - Für Sie in den Stadtrat

Heidi Janka - Für Sie in den Stadtrat

"Ich kandidiere für den Stadtrat...

...da mir der Tierschutz und das letzte bisschen Wald in Waldkraiburg sehr am Herzen liegen, möchte ich im Stadtrat Verantwortung übernehmen. Die Naherholung muss in Waldkraiburg erhalten bleiben."

"Richard Fischer als Bürgermeister...

...ich unterstütze Richard Fischer, er ist der bessere Bürgermeister. Seit ich ihn kenne setzt er sich für die Bürger ein, er setzt nicht nur auf Wachstum, denkt nachhaltig. Mit ihm wird Waldkraiburg wieder sozialer."

Heidi Janka

49 Jahre

Angestellte

Hundestaffel BRK

heidi@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 10
 

 
Markus Sedlaczek - Für Sie in den Stadtrat

Markus Sedlaczek - Für Sie in den Stadtrat

"Ich kandidiere für den Stadtrat...

...weil ich in Waldkraiburg - der Sportstadt groß geworden bin und hier meine Heimat ist. Ich möchte nun die Chance nutzen und meiner Stadt und dem Sport etwas zurück geben, indem ich mich hier engagiere."

"Ich wähle Richard Fischer als Bürgermeister...

...weil Richard über eine große politische Erfahrung verfügt und ich seinen Teamgedanken schätze. Er zeigt unermüdlichen Einsatz für die Stadt Waldkraiburg und hat immer ein offenes Ohr für deren Bürger."

Markus Sedlaczek

46 Jahre

IT-Branche

markus.s@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 9

Und im Kreistag: Platz 46

 
Andrea Langstein - Für Sie in den Stadtrat

Andrea Langstein - Für Sie in den Stadtrat

"Ich kandidiere für den Stadtrat...

...weil Waldkraiburg meine Heimat ist und mir am Herzen liegt.

Ich möchte zukunftsweisende Entscheidungen zum Wohle meiner Stadt aktiv mitgestalten, damit Waldkraiburg auch in Zukunft der Ort ist, an dem ich mit Stolz sagen kann - hier bin ich daheim."

 

"Richard Fischer als Bürgermeister...

...weil er für politische Beständigkeit steht und zahlreiche Ideen hat, die die Stadt voran bringen und hierbei auch neue Wege geht - immer im Sinne der Bürger und zum Wohle der Stadt Waldkraiburg."

 

Andrea Langstein

41 Jahre

Diplom-Betriebswirtin

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

andrea@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 8

Und im Kreistag: Platz 25

 
Fritz Stamp - Für Sie in den Stadtrat

Fritz Stamp - Für Sie in den Stadtrat

Fritz Stamp

57 Jahre

Hausmeister

1. Vorstand Handball VfL Waldkraiburg

fritz@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 7

Und im Kreistag: Platz 38

 

 

 
Martina Arnusch-Haselwarter - Für Sie in den Stadtrat

Martina Arnusch-Haselwarter - Für Sie in den Stadtrat

"Ich kandidiere für den Stadtrat...

...weil ich hier aufgewachsen bin, hier lebe und arbeite und ich meine bunte Stadt liebe. Im Vordergrund steht für mich die Lebensqualität zu erhalten. Freizeitangebote gestalten, das heißt für mich für alle Bürger - unsere Kinder, Jugendliche und Senioren ein abwechslungsreiches Freizeitangebot anzubieten. Für mich an erster Stelle steht der Erhalt des Waldbads an seinem jetzigen Standort. Ich möchte gerne weiter Events nach Waldkraiburg holen - Konzerte, sportliche Wettkämpfe und Veranstaltungen beleben eine Stadt und machen diese attraktiver. Für mich muss ein Stadtrat für alle Bürger ansprechbar und menschlich sein für die Zukunft Waldkraiburgs."

"Ich wähle Richard Fischer als Bürgermeister...

...weil Richard für mich der beste Bürgermeister ist, da er seine Stadt wie seine Westentasche kennt und viele Jahre Erfahrung mitbringt in der Kommunalpolitik, genau weiß, wie man seine Ziele für Waldkraiburg voranbringen kann und weiß, was machbar und notwendig ist. Er hat immer ein offenes Ohr für alle Anliegen der Bürger. Außerdem ist er ein Gründungsmitglied ohne Wenn und Aber für unseren Förderverein Waldbad-Waldkraiburg."

Martina Arnusch-Haselwarter

53 Jahre

Fußpflegerin

2. Vorsitzende Förderverein Waldbad

Rettungsschwimmerin im Ehrenamt im Waldbad

Ehrenamtsmitarbeiterin im AWO-Seniorenheim

Mitglied Förderverein Franz-Liszt-Schule

martina@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 6

Und im Kreistag: Platz 13

 

 
Die Stadtratskandidat*innen mit Angelika Kölbl
Kandidaten-Monopoly ein voller Erfolg

Kandidaten-Monopoly ein voller Erfolg

Der DGB-Kreisverband Mühldorf lud gestern ein zur Diskussion mit den Landratskanditat*innen von FDP, Bündnis 90/Die Grünen und der SPD.

Die Kandidaten durften auf einem großen, dem Monopoly ähnlichen Spielfeld "Mensch, wähl mich" spielen.

Durch das Würfelglück gelangten sie dabei auf die "Straßen" -Pflege, Gesundheit, Soziales, Verkehr, Umwelt, Bildung und viele andere Bausteine der Kommunalpolitik.

Bei einer kurzweiligen Diskussionsrunde durften Peter Corticelli, Cathrin Henke und Angelika Kölbl in zwei Minuten ihre jeweilige Position darlegen.

Ein gelungener Abend fand auch das interessierte Publikum.

 
Hüseyin Cabuk - Für Sie in den Stadtrat

Hüseyin Cabuk - Für Sie in den Stadtrat

"Ich kandidiere für den Stadtrat um...

...die Vielfalt und das Miteinander in Waldkraiburg wieder mehr in den Fokus zu bringen, die Attraktivität unserer schönen Stadt für Jung und Alt zu steigern und mich für ein bürgernahes und sozial gerechtes Waldkraiburg einzusetzen.“

"Warum für mich Richard der bessere Bürgermeister ist:

Richard ist ein vollblütiger Sozialdemokrat mit fundierten Fachkenntnissen in der Kommunalpolitik und darüber hinaus. Ich schätze an ihm seine Bürgernähe und seine Diskussionsfreudigkeit auch bei heiklen Themen. Nach dem Motto „Handeln statt quatschen“ setzt er sich immer für Waldkraiburg ein."

38 Jahre, Diplom-Ingenieur, Projektleiter

Arbeitskreis Asyl

Mühldorf ist Bunt

Hueseyin@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 5

Und im Kreistag: Platz 50

 
Anneliese Will - Für Sie in den Stadtrat

Anneliese Will - Für Sie in den Stadtrat

"Ich kandidiere für den Stadtrat, weil...

...ich durch mein Engagement eventuell Einfluss auf die Themen, Pflegestützpunkt,Altersarmut und bezahlbares Wohnen in Waldkraiburg nehmen kann. Auch die Heimatvereine liegen mir am Herzen."

"Ich wähle Richard Fischer als Bürgermeister, weil...

...Richard ist der bessere Bürgermeister für Waldkraiburg, da bei ihm der Mensch und das Wohlbefinden für die Bürger sehr gross geschrieben wird. Er ist von den Kandidaten derjenige, der die meiste Erfahrung in der Kommunalpolitik hat."

Anneliese Will

59 Jahre, Altenpflegerin

Stadträtin

Anneliese@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 3

Und im Kreistag: Platz 9

 

 
Alexander Will - Für Sie in den Stadtrat

Alexander Will - Für Sie in den Stadtrat

"Ich kandidiere für den Stadtrat um...

...den eingeschlagenen Kurs weiter zu führen, sich für die Bürger einzusetzen und die Sozialdemokratischen Werte hervorzuheben. Außerdem habe ich als Taxifahrer das Ohr immer direkt am Bürger."

"Ich wähle Richard Fischer als Bürgermeister, weil...

...Richard von seinem Wissensspektrum den anderen Kandidaten überlegen ist und für Waldkraiburg durch seine sozialdemokratische Einstellung ein Gewinn und Glücksfall ist."

Alexander Will

66 Jahre

Betriebsleiter,

Stadt- und Kreisrat

2. Vorsitzender AWO, Egerländer und Böhmerwäldler

Alexander@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 3

Und im Kreistag: Platz 6

 

 
Christine Blaschek - Für Sie in den Stadtrat

Christine Blaschek - Für Sie in den Stadtrat

Christine Blaschek

71 Jahre

Referentin für Arbeit und Soziales,

Stadt- und Kreisrätin

2. Vorsitzende AWO

Christine@spd-waldkraiburg.de

Liste 5, Platz 2

Und im Kreistag: Platz 7

 
Richard Fischer - Unser Bürgermeister für Waldkraiburg

Richard Fischer - Unser Bürgermeister für Waldkraiburg

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wer hier lebt, weiß um den Wert unserer Stadt. Die meisten von uns fühlen sich wohl hier, sie wollen in Waldkraiburg leben, sie haben hier einen guten Job, die Kinder gehen in eine Kita oder Schule, sie nutzen das große Angebot an Gastronomie und gehen ins Haus der Kultur, um Konzerte und Theater zu genießen. Nur – das Leben hier wurde einem in den letzten Jahren nicht immer leicht gemacht. Viele Stellschrauben wären zu drehen, bis sich wirklich alle hier mitgenommen, angenommen und geschätzt fühlen. Die Stadt hat viel erreicht in ihrer jungen Geschichte. Dass sie ihren Bürgern das Bestmögliche bietet, es ihnen leicht macht, sie zu lieben und dass sie gern in ihr leben – das hat Waldkraiburg nicht immer verwirklichen können.

Waldkraiburg braucht eine Führung, die der Stadt den Wert zurückgibt, der ihr zusteht. Eine Stadt, die es wegen ihrer jungen Geschichte nicht immer leicht hatte. Die „schön“ sein will, aber pragmatisch ist. In der es sich besser leben lässt als in vielen umliegenden Gemeinden, in der alles vorhanden ist, was man braucht. Aber die noch die Herzen derer erobern muss, die nicht von ihr überzeugt sind.

Welchen Weg man zu diesem Ziel wählen soll, darüber gibt es unterschiedliche Meinungen. Dass der Mensch und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen müssen, ist für uns in der SPD immer selbstverständlich gewesen – nicht die Interessen der Unternehmenseigner, die hohe Gewinne einstreichen; der Immobiliengesellschaften, die Wohnungen zu horrenden Preisen weiterverkaufen und vermieten; auch nicht der Politik selbst, die sich zu oft einfach nur profilieren will; und schon gar nicht die Interessen der anderen um uns herum, die Waldkraiburg gerne auspressen, aber ungern beteiligen.

Wir treten an, um dem Zustand ein Ende zu machen, dass der Mensch nicht mehr das erste Interesse der Stadtpolitik ist. Wir treten an, um in Waldkraiburg wieder ein lebenswertes Umfeld im Einklang mit Natur und Mensch zu schaffen, auf den Rücken derer, die es haben, nicht derer, die sich nicht wehren können. Themen, die uns allen auf den Nägeln brennen, gibt es genug. Lasst Sie uns diskutieren und euch davon überzeugen, dass wir bessere Lösungen finden können. Gehen wir diesen Weg gemeinsam!

 
20200103-adlg-Flyer Kommunalwahl 2020 Vorderseite
Infoveranstaltung zur Landratswahl 2020

Kommunalwahl 2020: Info-Veranstaltung zur Landratswahl

Der DGB-Kreisverband Mühldorf lädt herzlich ein zur Diskussion mit den Landratskanditat*innen von FDP, Bündnis 90/Die Grünen und der SPD.

Am Donnerstag, den 16.01.2020 um 18:00 Uhr in der Schenkerhalle in Waldkraiburg, Braunauer Str. 4.

Diskutieren Sie mit den Kandidaten Peter Corticelli, Cathrin Henke und Angelika Kölbl.

Die direkteste Möglichkeit der Mitbestimmung ist die Kommunalwahl. Wer sollen die Menschen sein, die sich für mich und meine unmittelbare Umgebung stark machen und welche Positionen sind mir wichtig?

Hier haben Sie die Möglichkeit, mit den Kandidaten persönlich zu diskutieren und sich ein Bild von den politischen Positionen zu machen. Der Eintritt ist frei.

 
20191220-adlg-Wunschbaumaktion
Wunschbaumaktion sorgt für leuchtende Kinderaugen

SPD-Wunschbaumaktion ein voller Erfolg

 

Leuchtende Kinderaugen durften am heutigen Tag die vielen Geschenke der Wunschbaumaktion entgegennehmen.

90 Wünsche hingen am Baum der SPD-Weihnachtsaktion - eine neue Puppe, Fußballschuhe oder ein Legoauto waren dabei, ein Kind hat dabei nicht an sich gedacht, sondern um eine Spende für das Tierheim in Pürten gebeten.

Dank zahlreicher "Weihnachtswichtel" konnten all die großen und kleinen Wünsche erfüllt werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern für ihr Engagement und ihre Großzügigkeit für andere, die sich ein solches Geschenk vielleicht sonst nicht leisten hätten können.

Ein herzliches Vergelt´s Gott!

 
Happy Birthday lieber Richard
Happy Birthday und Hallo

Happy Birthday und Hallo

 

Zum 65. Geburtstag unseres Bürgermeisterkandidaten Richard Fischer gratuliert der ganze Ortsverein recht herzlich!

Wir wünschen Gesundheit  - und für die nächsten Monate Kraft und Energie für einen spannenden, interessanten Wahlkampf mit positivem Ausgang für Dich, lieber Richard.

Nicht wundern, wenn im Blumenstrauß Karotten mit eingebunden

sind, als ernährungsbewusster Freizeitsportler, der jeden Tag 7,5 km walkt,

steht Richard auf Obst und Gemüse. Und je nach Jahreszeit variieren die

genutzten Vitamine. Daran hat sich der Vorstand erinnert und dementsprechend

einen Blumen-Gemüse-Strauß geschenkt.

 

Gleichzeitig möchten wir die Gelegenheit nutzen und uns vorstellen als das neue Webmaster-Team.

Wir, Andrea Langstein, Christian Hinkelmann-Lang und Markus Sedlaczek werden künftig auf der Homepage und auf Facebook berichten über unseren SPD-Ortsverband. Wir freuen uns sehr auf diese neue Aufgabe und halten Euch auf dem Laufenden!

 

Euer neues Webmaster-Team

Andrea, Christian und Markus

 
Webmaster sagt ade

Liebe Genossen und Freunde der SPD Waldkraiburg!

Irgendwann kommt die Zeit wo jüngere mit Ihrer moderne Sprache das Zepter übernehmen sollten. Gerade im Internet, den Sozialen Medien, ist die Zeit sehr schnellläufig geworden.

Ich Danke Euch allen für den Zuspruch, die Klicks und die gemeinsame Zeit.

Den Neuen, Markus Sedlaczek, Andrea Langstein und Christian Hinkelmann-Lang, wünsche ich gute Kommentare und viel Erfolg.

Liebe Grüße vom Stellinsweb
Jürgen Zabelt

 
Kölbl und Fischer am Waldkraiburger Christkindlmarkt

Angelika Kölbl, Mühldorfer Landratskandidatin, und Richard Fischer, Waldkraiburger Bürgermeisterkandidat und amtierender 2ter Bürgermeister, besuchten heute die Stände der AWO und des Förderverein Waldbad Waldkraiburg e.V.
Angelika Kölbl warf sich spontan eine Schürze um und half den Liwanzenbäckerin über eine Stunde in der Backstube. Ihre erste Pfanne lies sie sich sichtlich schmecken. „Man muss doch wissen was man verkauft“, so Kölbl, „Hhhmmmm…, sind die lecker“. Auch am AWO Stand, griff Kölbl den Chilli- und Mäuseteam wie selbstverständlich intuitiv unter die Arme.
Richard Fischer lud spontan Angelika Kölbl, Martina Arnusch Haselwarter und Jürgen Zabelt auf einen heißen Cocktail am Stand des FoVeWW ein.
weitere Bilder auf Facebook

 
Waldkraiburgs 2ter Bürgermeister beim Förderverein Waldbad

Richard Fischer, Bürgermeisterkandidat der SPD Waldkraiburg, besuchte den Stand des Förderverein Waldbad Waldkraiburg e.V. und dankte den Mitglieder und Vorstandschaft um Jürgen Zabelt und Martina Arnusch Haselwarter für Ihren unermüdlichen Einsatz um das Waldbad. Heidi Janka (Stadtratskandidatin - im Bild mit Nikolausmütze) hat die Liwanzen gebacken und freut sich über den Besuch des "neuen Bürgermeisters".
"Die frischen Liwanzen sind ein Traum" so Fischer, und genoss sichtlich die süße Spezialität.

 
Waldkraiburg: Jetzt kann es losgehen!

Der Weihnachtwunschbaum steht im Haus der Kultur

Am 1. Dezember 2019 startet die Wunschbaumaktion des SPD Ortsvereins im Haus der Kultur.

Hier können Waldkraiburger Bürger – ausschließlich Waldkraiburger – einen Weihnachtswunsch im Wert von 30€ an den Baum hängen. Gedacht ist die Aktion für Menschen, die vielleicht an Weihnachten finanziell nicht alles für ihre Familie ...

 
Waldkraiburger Nominierungskonferenz

Waldkraiburg - Die SPD schickt erneut Richard Fischer als ihren Kandidaten für das Bürgermeister-Amt bei der Kommunalwahl 2020 ins Rennen. Er ist aktuell der zweite Bürgermeister der Stadt.

Der Sparkurs von Erstem Bürgermeister Robert Pötzsch (UWG) und der UWG-Stadtratsfraktion sei im Grundsatz nicht falsch, aber nicht korrekt umgesetzt. "Es braucht eine gesündere Mischung." Weiterhin müsse auch das Angebot für die Jugend ausgeweitet werden. "Da ist im Moment viel zu wenig geboten. Wir müssen ...

 
Waldkraiburger Nominierungskonferenz

Bürgermeisterkandidat der SPD Waldkraiburg (33 gültig)

Richard Fischer (31 ja)

 

Stadtratskandidat*inn*en der SPD Waldkraiburg (28 gültig, 5 ungültig)
per Block gewählt, dadurch ergibt sich keine Verschiebung in der Reihung durch die Stimmen

01 Richard Fischer (27)

02 Christine Blascheck (22)

03 Alex Will (23)

04 Anni Will (22)

05 ...

 
Muss was - was muss anders werden?

- sind Sie zufrieden mit der Bundesregierung (Deutschland)?

- sind Sie zufrieden mit der Landesregierung (Bayern)?

- sind Sie zufrieden mit der Bezirksregierung (Oberbayern)?

- sind Sie zufrieden mit der Kreisregierung (Mühldorf)?

- sind Sie zufrieden mit der Stadtregierung (Waldkraiburg)?

Muss sich was ändern?
Waldkraiburger SPD - nicht alles neu – aber manches anders!

 
Waldkraiburgerg Weihnachtstraum

Der Waldkraiburger Weihnachtswunschbaum wird von Ursel Fischer zum 3ten Mal organisiert. Im Haus der Kultur können Waldkraiburger Wünsche bis 15. Dezember an den Christbaum gehängt werden.

Waldkraiburerger die zu Weihnachten gerne jemanden glücklich machen wollen, nehmen sich einen Wunsch vom Baum und erfüllen diesen.

Es können materielle Wünsche (z.B. ein Puppenhaus), so wie auch immaterielle Wünsche (z.B. 5 x eine halbe Stunde Zeitung vorlesen) sein.

 
Waldkraiburger Stadtrat Nominierungskonferenz

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

Anbei die Einladung zur Nominierungsversammlung. Samstag, 23. Nov. 2019 um 15 Uhr, im Korfu.

Dieses Treffen ist eine wichtige öffentliche Versammlung, bringt euere Familie, Freunde und Bekannte zur Unterstützung mit.

Die Einladung kann gerne an Freunde der SPD und interessiert Bürger und Vertreter von Vereinen  weiter gegeben werden.

Für beste Unterhaltung zwischendurch sorgt unser Freund Jo Werner.

Mit freundschaftlichen Grüßen

Bernd Wegmann

 
Einladung zur Nominierungsversammlung am 21.11.2019

Die Haager SPD stellt ihre Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl 2020 auf.

 
Bernd Wegmann feiert 60zigsten

„Ich bin überwältigt“, sagt Bernd Wegmann, „mit welcher Präsenz und Stärke die Waldkraiburger SPD um die Landratskandidatin Angelika Kölbl und Bürgermeisterkandidat Richard Fischer hier einliefen.“ Angetrieben durch die Lokomotive Richard Fischer spielten die Egerländer rund 20 Gäste zu Bernd Wegmann. …

 
Kandidaten der SPD Waldkraiburg

Der Ortsverein Waldkraiburg präsentiert erstmals seine Kandidaten zu den Bürgermeister- und Stadtratswahlen im März 2020. Bernd Wegmann, Ortsvereins Vorsitzender, betonte, das dies noch nicht die Nominierung sei. Diese finde am 23.11.2019, unter demokratischen Vorrausetzungen der SPD Mitglieder, statt. Hierzu werde der Vorstand, um Ihn und Martina Arnusch-Haselwarter, die nächsten Tage öffentlich einladen.

Die Stadtratsliste ist noch offen …

Als Bürgermeisterkandidat wird vorgeschlagen ...

 
Angelika Kölbl in Waldkraiburg

Als Gastrednerin kam Angelika Kölbl zur Bürgermeister- und Stadtratskandidatenpräsentation nach Waldkraiburg.

Angelika Kölbl, als Landratskandidatin und amtierende Unterbezirksvorsitzende, setzt auf Bürgernähe und Verzahnung. „Ich stehe lieber bei den Leuten als darüber zu thronen“.

Bernd Wegmann leitete die Versammlung und wies gleich zu Beginn auf das Miteinander hin. Wir müssen ...

 
Kandidatenpräsentation Waldkraiburg.

Langsam kriechen Sie aus den Löchern. Ein ums andere Geheimnis wird gelüftet. Auch der SPD Ortsverein um Martina Arnusch Haselwarter und Bernd Wegmann präsentieren die Kandidaten fürs Bürgermeisteramt und den Stadtrat.

Samstag, den 26. Oktober um 15°° in der Taverne Korfu in der Berliner Straße.

 
Waldkraiburger SPD stärkt das Ehrenamt

Die Sueddeutsche Zeitung würdigte in der Wochenendausgabe (19.10.2019) „Aileen als Heldin der Woche“. Auch das OVB berichtete ausgiebig über Aileen und Jürgen Zabelt als Eherenamtlichen Hundeführer.

Auf Antrag der SPD Fraktionssprecherin Susanne Engelmann wurden nicht nur für vermittelte Hunde aus dem Waldkraiburger Tierheim die Steuer für zwei Jahre erlassen.

Auch das Ehrenamt um Rettungshunde wurde ...

 
SPD gegen Hetze und Radikale

Am Mühldorf Stadtplatz kamen wenige Demokratiegegner zur Kundgebung einer Randorganisation.

Einige Meter weiter trafen sich knapp 100 lebensoffene und tolerante Landkreisbürger. Aus einem bunten Bündnis von „Gegenwind“, „Mühldorf ist bunt“, „Linksjugend“, „GRÜNEJUGEND“, „Jusos“ und ...

 
SPD Waldkraiburg gegen jegliche Art der Hetze

DEMO
Freitag 11.10
Mühldorf Stadtplatz

Wir stehen auf für die Demokratie!
Kein beugen vor Extremisten!!!

 
Bürgerinitiative "Grünes Waldkraiburg"

Die SPD Waldkraiburg unterstützt die Bürgerinitiative "Waldkraiburg-JETZT---Stadt im Grünen".

Gründungsveranstalltung
"Waldkraiburg-JETZT---Stadt im Grünen"

Samstag, den 7. September
19°°, Taverne Korfu

Alle Interssierten sind lt. der Organisatoren herzlich eingeladen.
Sie können sich über die Situation informieren.
Sie können sich über die Ziele erkundigen.
Sie können sich zur aktiven Mitarbeit melden.

Erste Infos unter www.waldkraiburg-jetzt.de

 

 
Richard und Bernd - wie Asterix und Obelix

"Ganz Deutschland wundert sich über die SPD ..." 

"Ganz Deutschland? Nein! ..." Waldkraiburg, eine kleine Stadt in Oberbayern trotzt dem Trend.

Richard Fischer, 2te Bürgermeister Waldkraiburgs, und Bernd Wegmann SPD Ortsvereinsvorsitzender, sprechen von Bürgernähe und aus der Geschichte lernen.

Ersichtlich wird der Wiederstand des aktiven Ortsverein zum Beispiel aus der Gründung der AfA ...

 
Gerd Ruchlinski - Danke für die gemeinsame Zeit!

Der SPD Ortsverein Waldkraiburg nimmt Abschied von Stadtrat Gerd Ruchlinski, der in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch überraschend im Alter von 74 Jahren verstarb. Gerd Ruchlinski saß seit 1996 für die SPD im Stadtrat und füllte sein Mandat als Umweltreferent seit 2002 mit großem Engagement und Wissen aus.

 
Besuch in Waldkraiburg bei "Jagus" und der Feuerwehr

Dr. Bärbel Kofler, Bundestagsabgeordnete der SPD und Beauftragte der Bundesregierung für humanitäre Fragen, zu Besuch in Waldkraiburg bei "Jagus" und der Feuerwehr

Sehr gerne folgte Dr. Bärbel Kofler, SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Traunstein und Beauftragte der Bundesregierung für humanitäre Fragen, einer Einladung des SPD-Ortsvereins Waldkraiburg zum Besuch des Projektehauses "Jagus" des Kreisverbandes Mühldorf der Arbeiterwohlfahrt und der Freiwilligen Feuerwehr Waldkraiburg.

 
Einladung am 1. Dezember

Wir laden Sie sehr herzlich dazu ein, am 1. Dezember 2018

ins Haus der Kultur zu kommen und bei der Eröffnung unserer Aktion „Waldkraiburger Weihnachtswunschbaum“ dabei zu sein.

Samstag, 1. Dezember 2018,  11 Uhr im Haus der Kultur

Bei Plätzchen und Glühwein können Sie sich informieren,

oder schon einen Wunsch an den Baum hängen.

Mit weihnachtlichen Klängen wollen wir Sie auf die Adventszeit einstimmen.               

Diese Aktion ist ausschließlich für Waldkraiburger Bürger und Bürgerinnen gedacht.

 
Waldkraiburger Weihnachtswunschbaum

Es ist wieder Zeit für unseren Weihnachtswunschbaum in Waldkraiburg!

Bereits im letzten Jahr wurde diese Aktion zum ersten Mal durchgeführt, mit großem Erfolg. Deshalb gibt es heuer wieder die Möglichkeit, dass Waldkraiburger anderen Waldkraiburgern helfen.

Und so funktioniert es:

Im Haus der Kultur steht ...

 
SPD Stadtführung mit Gert Hilger

Am Samstag, den 25. August 2018, folgten rund 20 Personen der Einladung des SPD Ortsvereins Waldkraiburg, unsere Stadt auf dem Weg der Geschichte, zu erkunden.

Unter der kompetenten Führung von Gert Hilger wurden 8 Stationen des Weges der Geschichte angelaufen, und viele interessante Informationen von Gert Hilger an die Teilnehmer weiter gegeben. Auch 2. Bürgermeister Richard Fischer konnte hier unterstützend tätig werden, und Neuigkeiten und kommunalpolitische Zusammenhänge zu den geschichtlichen Hintergründen beisteuern.

Mit unter den Teilnehmern waren auch Kilian Maier, Landtagskandidat der SPD, Ludwig Spirkl, Bezirkstagkandidat und MdL Günther Knoblauch. Sie alle nutzten die Gelegenheit Waldkraiburg besser kennen zu lernen, denn sollten sie gewählt werden, auch unsere Interessen in Bayern vertreten müssen. So konnte jeder mit ihnen in Kontakt treten und Fragen stellen oder einfach einen persönlichen Eindruck von den SPD Kandidaten mitnehmen.

Zum Abschluss traf man sich am Kiosk im Stadtpark zum Ausklang eines informativen Vormittages.

 
Waldkraiburg erleben

Einladung

Verbringen Sie einen interessanten Tag mit uns, lernen Sie unsere Stadt kennen, erfahren Sie Neues und folgen der kompetenten Führung durch

Gert Hilger und Richard Fischer vom SPD Ortsverein Waldkraiburg.

Termin: Samstag, den 25. August 2018

Zeitpunkt: 10:00 Uhr

Treffpunkt: Haus der Kultur

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Und nutzen Sie die Gelegenheit, bei dieser Stadtführung unsere Kandidaten für die Landtagswahl und die Bezirkstagwahl kennen zu lernen.

Kilian Maier und Ludwig Spirkl, sowie MdL Günther Knoblauch sind ebenso interessierte Zuhörer wie Sie, nehmen sich aber auch die Zeit, für Ihre Fragen und den Anregungen für ihre politische Arbeit.

 

Um besser planen zu können bitten wir um Anmeldung unter folgender Telefonnummer oder E-Mail: Richard Fischer 08638/2731 oder richard_fischer@gmx.net

 

 

 
Mitgliederversammlung Waldkraiburg

Sonntag, 08.04.2018
10:00 Uhr

Ars Vivendi
Berliner Str. 56
Waldkraiburg

TOP 1: Begrüßung
TOP 2: Ehrungen
TOP 3: Rechenschaftsberichte
TOP 4: Killian Maier (Landtagskandidat) stellt sich kurz vor und anschließend Ihren Fragen
TOP 5: Wahl des Wahlvorstandes
TOP 6: Wahl der Delegierten zur "Europa-Unterbezirkskonferenz"
TOP 7: "Unser Waldbad" Rund um den Bürgerentscheid
TOP 8: Sonstiges

und noch viel Zeit zum Ratschen

 
"Soziale Gerechtigkeit-Jung und Alt gemeinsam"

Als Gert Hilger das Thema "Bildungsgerechtigkeit" ansprach, entwickelte sich eine überaus lebhafte, leidenschaftliche und anspruchsvolle Diskussion, die vor allem die Defizite und Fehlentwicklungen im bestehenden Schulsystem aufdeckte. Verdeutlicht wurde dies bei der Thematik "Jung und Alt" zusammenstehen, wie sich in der Schilderung von Älteren und Jüngeren mit ihren individuellen "Schulerlebnissen" zeigte.

 
Soziale Gerechtigkeit - Jung und Alt gemeinsam"

Neben den Vertreter von Juso, Alex Arnusch, und 60+, Gert Hilger,

spricht:

Günter Zellner, DGB-Regionalgeschäftsführer Oberbayern über ein wertschätzendes gemeinsames "Miteinander".

Freitag, 23. März
18°° 
Pizza - Centrale
Waldkraiburg Stadtplatz

Die Veranstaltung ist öffentlich, nach kurzen Impulsreferaten laden die Organisatoren alle Interessierten Bürgerrinnen und Bürger zum Gespräch und Gedankenaustausch ein.

 

 
60+

E I N L A D U N G

 

Waldkraiburg

Am Montag, 12. März, findet in Waldkraiburg um 14.00 Uhr im Restaurant "Hubertusstuben", Graslitzer Str. 4, eine gemeinsame Informationsveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft SPD 60plus Waldkraiburg und des DGB-Rentnerstammtisches Waldkraiburg statt.

Ein sachkundiger Referent von der Dienstleistungsgewerkschaft wird im Rahmen des "ver.di-Lohnsteuerservices" für Fragen zum Thema "Besteuerung der Renten" Rede und Antwort stehen.

Die Sitzung ist offen für an Seniorenarbeit Interessierte.

 
OVB 24.1.18: Eine Frau an der Spitze

Angela Vogel ist neue Vorsitzende beim SPD-Ortsverein in Ampfing. Sie tritt damit die Nachfolge von Dietrich Hübner an. Ihr Stellvertreter ist Raoul Bertrand.

 
Willy Brand Medaillie in Waldkraiburg verliehen

Walter Kraus, Christa Zabelt und Walter Zabelt wurden für jahrelange, überragende Arbeit um die Sozialdemokratie geehrt. Die Willy Brandt Medaille ist die höchste Auszeichnung die die SPD Bundesweit verleiht. Sie wird nur an SPD Mitglieder verliehen, die mit der Verbundenheit und den Verdiensten, die in besonderer Weise zu den Idealen „Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität“, stehen.
Im AWO Seniorenzentrum traf man sich daher zu einer kleinen Feierstunde, mit Weißwurstfrühstück und musikalischer Umrahmung durch Frau Bitterlich am Keybord.

 
Waldkraiburger Stadtgespräch

Heiß diskutiert wurde heute über die Bundespolitik. GroKo "ja", "nein" oder "vielleicht"? Aber auch die lokalen Themen, angeheizt durch die heutige Berichterstattung im OVB "Rathaus und Waldbad" Der Bürgermeister möchte ohne Geld alles neu bauen, auslagern aus der Stadt und verkleinern. Für ihn spielen Bürgernähe, Erreichbarkeit und vorhandene Geothermie wohl keine Rolle.

 
SPD Waldkraiburg am Neujahrsempfang des DGB

"Neue Arbeitswelt ohne Moral"- so das Thema des DGB Neujahrsempfang in Waldkraiburg. DGB Kreisvorsitzender Richard Fischer konnte als Referenten Prof. Dr. Uto Meier von der Universität Eichstätt - Ingolstadt begrüßen.

„Me first oder we first?“

Prof. Dr. Uto Meier zeigte sehr deutlich die Fehler im System der ...

 
50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD - Waldkraiburg

Walter Kraus - ein Urgestein der Waldkraiburger SPD

Am 1. Januar 1968 trat Walter Kraus in die SPD ein. Noch heute ist er stolz darauf ein Sozialdemokrat zu sein, der sich immer noch für die Menschen in Waldkraiburg einsetzt.

Alexander Will, (Kreis- und Stadtrat), Alexander Arnusch (Ortsvereinsvorsitzender) und Richard Fischer (Kreisfraktionssprecher und 2ter Bürgermeister) gratulierten mit einer Delegation des Waldkraiburger SPD Vorstandes und der Egerländer Blaskapelle.

 

"Lieber Walter - danke für dein Engagement und Treue!"

 
Waldkraiburger Weihnachtsgrüße

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. In der Weihnachtszeit bleibt Gelegenheit zum Rückblick und Zeit, um Kraft für Neues zu schöpfen. Das Bewährte erhalten und das Neue versuchen – darin ist der Erfolg zu sehen.

Erst am Ende eines Jahres weiß man, wie sein Anfang war.“

Dieses Zitat von Friedrich Nietzsche trifft den Nagel auf den Kopf.

Herzlichen Dank für Euren engagierten Einsatz in einem ...

 
Jusos Gründungsveranstalltung

Gründung Kreisjusos in Waldkraiburg

Jung, sozial eingestellt, demokratisches Verständnis
und der Wille etwas zu verändern - mitzugestalten.

Dann bist Du bei uns genau richtig. Schau doch einfach mal vorbei!

Freitag, 15.12.2017, 20:00 Uhr.
Ort: Taverne Korfu , Berliner Straße, Waldkraiburg

 
Wir trauern um Ewald Schurer

einen treuen Weggefährten und Unterstützer der Region und Waldkraiburgs. Immer wenn wir Ewald gerufen haben, stand er zu uns und kam gerne vorbei.

Danke für die lange, gemeinsame Zeit! Danke für Deine Freundschaft! Danke für Dein Engagement!

Wir wünschen Ira Ebner und allen Familienangehörigen viel Kraft um das Unfassbare zu verstehen.

Ewald wir werden Dich nie vergessen, so wie Du uns nie vergessen hast und immer für uns da warst.

 
Wunschbaum Waldkraiburg

heute im OVB (https://www.ovb-heimatzeitungen.de/waldkraiburg/2017/12/03/ein-wunschbaum-fuer-alle.ovb)

 
Wunschbaum Waldkraiburg

"Helfen wir mit, damit die Kerzen an Weihnachten noch ein bisschen heller strahlen!"

... und so gehts =>

 
Waldkraiburg ist Fair Trade

„Wetten das wir das Gewicht unseres Bürgermeisters in 2 Stunden an Fair Trade Produkten verkaufen.“ so die Wette zwischen Stadträten und dem Organisationsteam Fair Trade Stadt Waldkraiburg.

So wie wir unseren 2. Bürgermeister, Richard Fischer, kennen, war er schon vor dem offiziellen Start unterwegs um Fair Trade Waren an die Frau / den Mann zu bringen. Bürgernah ging er aktiv auf die Bürger zu und hatte nebenbei noch ein Ohr für Fragen, Wünsche oder ...

 
Senioren AG 60+

SPD OV Vorsitzender Alex Arnusch beglückwünschte den Vorsitzenden Gert Hilger und seinen Steĺlvertreter Bernd Wegmann zu ihren neuen Ämtern und sagte die Unterstützung des Ortsvereins in allen Belangen zu. Die Senioren AG 60+ kann starten.

 
pol. Frühschoppen mit Florian Ritter MdL

SPD Frühschoppen in Kraiburg mit MdL Florian Ritter. Nach der Wahl ist vor der Wahl, zur Neuausrichtung der SPD. Florian Ritter stellt sich den Fragen der Basis.

 
Wir lassen niemanden im Regen stehen!
Endspurt mit Annette Heidrich und Martin Schulz

Der Waldkraiburger Grüne Markt am Samstag ist ein beliebter Treffpunkt für die Bürger unserer Stadt. Es wird eingekauft, geschaut, Bekannte getroffen und „geratscht“.

Genau dort haben wir unseren Infostand mit Annette Heidrich, unserer SPD Direktkandidatin, aufgestellt. Leider machte uns das Wetter an diesem Samstag einen Strich durch die Rechnung. Bei Regen und Kälte war der Besuch des Marktes nur mäßig. Und doch haben wir mit einigen Leuten wirklich intensive und angeregte Gespräche geführt. Annette Heidrich konnte ihre politischen Ziele vorstellen und sich bei uns bekannt machen.

Auch am nächsten Wochenende können Sie uns von 8 Uhr – 12 Uhr im Stadtgebiet treffen. Sprechen Sie uns nicht nur zum Thema "Wahl" an.

 
Mit der SPD auf dem Bauernhof

Das Ferienprogramm des SPD Ortsverein Waldkraiburg!

 

Und wieder machte sich der SPD Ortsverein mit rund 40 Kindern auf den Weg zum Thalhamer Erlebnisbauernhof der Familie Bauer. Mit dabei wunderbares Wetter, Martina Arnusch-Haselwarter und Bernd Wegmann als Betreuer und aufgeregte Kinder, die sich auf einen schönen Tag freuten.

Tiere hautnah erleben, erfahren wie Korn gemahlen wird, selbst Pizza backen, im Heustadl hüpfen und natürlich mit dem riesigen Fuhrpark und den vielen anderen Spielmöglichkeiten den Tag verbringen – hier war wirklich etwas los. Viel zu schnell ging der Ausflug vorbei und jetzt heißt es ein Jahr warten, bis es wieder so weit ist – Ferientag auf dem Bauernhof. Denn eins ist sicher, im nächsten Jahr sind wir wieder hier.

 

So erreichen Sie uns

UB Mühldorf SPD-Geschäftsstelle Mühlenstraße 12 84453 Mühldorf Tel. 08631 - 71 97 Fax 08631 - 1 48 34 Eleonore.Ismail(at)spd.de